PERSON & VISION

in tiefer Verbundenheit wandel ich auf dieser Erde

und erzähle Geschichten aus der Mitte meines Herzens

 

 

Geschichten...

 

... über die Schönheit des Lebens

dem Keimen, dem Erblühen, dem Früchte tragen & dem Vergehen,

dem Wandel im ewigen Rad des Lebens

auf dieser Erde

 

... über die Achtsamkeit

in zwischenmenschlichen Beziehungen

und unserer Beziehung zur Natur

und allem, was lebendig ist

 

... über dich & mich

und jedem, der lauscht,

der sich auf den Weg macht, seinen ureigenen Pfad, seiner innersten Wahrheit, zu folgen

 

... über die Begeisterung im Leben und die Verlebendigung der Fantasie

 

 ... der Einfachheit

 

 

Die Geschichten aus der Mitte meines Herzens kannst du erleben ...

 

... in meiner Wortkunst

in Lesungen und in Performances des Lichtspiel-Ensembles

für Erwachsene

 

... in allen Stücken des Wurzeltheaters

und den Geschichten der kleinen Wurzelfrau

für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Familien

 

... im Theaterspiel,

dem gemeinsamen Spielen, Spinnen & Inszenieren eigener Theaterstücke

im Betrieb, Schule oder Freizeit mit Menschen jeden Alters

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

einige Stationen auf dem Lebensweg

 

* 34 Jahre auf dieser Erde

* Studium der Sozialen Arbeit (Darmstadt),

   Schwerpunkt Kinder- und Jugendarbeit/ Erlebnispädagogik,

   Zusatzqualifikation Kulturpädagogik

* Studium der Theaterpädagogik (BUT) Heidelberg

* seit 2004 selbstst. Schauspielerin der freien Szene HD, FFM, WI

* seit 2006 selbstst. Theaterpädagogin

   u.a. im Schultheater-Studio Frankfurt (2006 - 2017), bei Styria Vitalis Graz (2014 -2017)

   mit Projekten u.a. der Gewalt-, Suchtprävention, eigenen Stückentwicklung

   an Schulen aller Art, theaterpäd. Leseförderung, Theaterferienspiel, Erwachsenenbildung im Bereich Darstellendes Spiel

* seit 2010 Inszenierung eigener "Wortkunst" in Performances in Kooperation mit TänzerInnen, MusikerInnen

* 2013 Gründung des "Lichtspiel-Ensembles" mit der Farbalchemistin Martina Höss

* Dezember 2014 erste Aufführung der kleinen Wurzelfrau und damit Gründung des "Wurzeltheaters", seither Aufrtitte an 

   unterschiedlichen Orten in Österreich und Deutschland

* seit 2013 Schwitzhüttenarbeit

* seit 2014 Visionssuchen

* seit 2015 Tanz für die Mutter Erde